Flag_of_Ukraine.svg

#StandWithUkraine

Flag_of_Ukraine.svg

NEWS

JULI - SEPTEMBER 2022

Unsere Hörbuchreihe Afrika erzählt
im Rahmen des ARD Radiofestivals 2022 vom 9.7. –16.9.

Wole Soyinkas eindrucksvolle Kindheitsbiographie Aké. Jahre der Kindheit
wird in fünf aufeinanderfolgenden Lesungen im Rahmen der Hörfunksendung der ARD-Rundfunkanstalten zu hören sein.

Das Werk des nigerianischen Autors und Literatur-Nobelpreisträgers Wole Soyinka ist vom
Politischen geprägt. Es spiegelt die Geschichte des Vielvölkerstaates Nigeria und den Prozess
der Entkolonialisierung. Mehrfach saß der Autor wegen seines Engagements im Gefängnis.
Umso paradiesischer erscheinen seine Erinnerungen an die Kindheit, die er in “Aké” schildert:
Scheinbar unbeschwert wächst Wole Soyinka in der Missionsstation in Westnigeria auf, doch
die Schatten der Kolonialisierung prägen sein Elternhaus. Noch ist die Weltpolitik weit weg,
christliche Frömmigkeit und die Welt der Yoruba-Geister existieren friedlich nebeneinander.
Doch der Aufbruch afrikanischer Völker in die Unabhängigkeit spiegelt sich bereits im
Aufstand der Missionsgesellschaft gegen die britische Kolonialverwaltung wider.

WANN SIND WIR ZUHÖREN?

5 Folgen – von Montag, 11.Juli bis Freitag, 15. Juli 2022

-> alle Folgen stehen unter www.ardradiofestival.de 
zum Nachhören zur Verfügung.

JUNI 2022

EMDER FILMFEST DREHBUCHPREIS 2022
Drehbuch ROHRPOST RELOADED gewinnt


Die Begründung der Jury: Die Story, in der sich das Rattenmädchen Charlie mit ihrer
Lieferdienst-Idee in einer rattenmänner-dominierten Welt durchsetzen muss, ist ein
„Plädoyer für Empowerment, Vielfalt und Toleranz, mit liebenswerten Figuren, wahrhaften
Dialogen, feinem Humor und liebevollen Details.“ Den Autoren gelinge ein interessanter
Perspektivenwechsel, ein Abenteuer, gleichermaßen unterhaltsam für Kinder und
Erwachsene.


Wir danken der Jury, den Veranstaltern des Filmfests Emden und dem Kuratorium junger
deutscher Film sowie BKM, die die Entwicklung der Story und des Projektes unterstützt
haben.

ROHRPOST RELOADED

Mit unserer temporeichen Zeitreise in die Goldenen Zwanziger Jahre hat es unser neues Projekt ROHRPOST RELOADED unter die drei Nominierten des Emder Drehbuchpreises geschafft.

Die Auswahl erfolgte anonymisiert durch eine vom Grimme-Institut berufene Jury.

Das Animationsfilmprojekt, das vom Kuratorium in den Stufen Drehbuch und
Projektentwicklung gefördert ist, schildert die Abenteuer einer Rattenfamilie in der Berliner
Kanalisation, die vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrise ums Überleben kämpft und in
der Rohrpost ein neues Geschäftsmodell entdeckt.

Angelika Hacker, Scala Z Media, wurde mit dem German CEO Excellence Awards 2022 ausgezeichnet als

"Most Innovative Media Production Company CEO 2022"

FEBRUAR 2022

Wir nehmen am European Film Market an der diesjährigen Berlinale teil!
Wir freuen uns auf ein Treffen auf den EFM Industry Sessions.
Online Account: “Companies” Scala Z Media GmbH